FLY-Väter

Die FLY-Vätergruppe veranstaltet Aktionsnachmittage für Väter und Kinder. Wir wollen Vätern die Gelegenheit geben sich am Schulalltag ihres Kindes zu beteiligen und im Rahmen von Schule gemeinsam etwas zu erleben.

Spielenachmittag in der Pausenhalle Foto: FLY-Väter
Spielenachmittag in der Pausenhalle
Foto: FLY-Väter

Unsere Gruppe setzt sich derzeit vor allem aus Vätern von Kindern der ersten Klasse und Vorschule zusammen. Wenn Sie sich mit Ideen und/oder Tatkraft an der Organisation beteiligen möchte, sind Sie herzlich zu unseren FLY-Vätertreffen eingeladen.

Wir treffen uns nach Möglichkeit einmal im Monat im Sprachförderraum der Schule. Das nächste Planungstreffen findet statt am

Montag, den 15.Januar 2018 um 18:00 Uhr

Wer einen USB-Stick mitbringt, kann bei diesem Treffen die Fotos vom letzen Mal bekommen.

 

Die FLY-Väter wurden im Schuljahr 2015/2016 ins Leben gerufen und sind ein Ableger des seit vielen Jahren erfolgreich laufenden FLY-Programms an unserer Schule. Zusätzlich wurde das Programm „Vater sein.“ von Impuls Deutschland einbezogen, das einen Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit Erziehungsfragen legt. Im Zentrum unserer Arbeit steht die Sprachförderung. Oft kommen Fragen zum Thema Schule oder Alltag auf und wir tauschen uns über diese aus, Ziel unserer Treffen ist aber stets die Planung einer Aktion mit Kindern, die i.d.R. an einem der kommenden Wochenenden stattfindet und einen Anlass bieten, sich mit den eigenen und anderen Kindern auseinanderzusetzen und zu sprechen: