Spielehaus – Kinder gestalten Pause

Zur Gestaltung der aktiven Pause in der Schulhofpause und der Mittagsfreizeit betreiben unsere Schüler*innen ein mit entleihbaren Spielgeräten ausgestattetes Spielehaus auf dem Schulhof.

 

Mit dem Spieleausweis können alle Schüler*innen Spielzeuge und Sportgeräte entleihen. Die Ausgabe regeln derzeit Schüler*innen der 4. Klassen.  Foto: S.Ahrens
Mit dem Spieleausweis können alle Schüler*innen Spielzeuge und Sportgeräte entleihen. Die Ausgabe regeln derzeit Schüler*innen der 4. Klassen.
Foto: S.Ahrens

Das Spielehaus ist in jeder Pause und der Mittagsfreizeit geöffnet.

Jeweils 2 Viertklässler*innen verleihen gegen Vorlage des Ausleihausweises, den jedes Kind erhält, Spielgeräte wie Diabolos, Schleuderbälle, Rollschuhe, Pferdegeschirre und vieles mehr. 

Im monatlichen Wechsel wird diese Aufgabe von einer anderen vierten Klasse übernommen.

Vor der Eröffnung des neuen Spielehauses im Schuljahr 2015/16 erarbeitete eine 4.Klasse dauerhaft geltende Regeln für die Entleihe und Rückgabe der Spielgeräte. 

Die neuen Klassen werden vor ihrer Verleihtätigkeit von ihren Vorgänger*innen eingearbeitet.