Lesefest Seiteneinsteiger 2016

In der zweiten Oktoberwoche fand zum 12. Mal das „Seiteneinsteiger“- Lesefest, Hamburgs größtes und bekanntestes Literaturfestival für Kinder und Jugendliche, statt.

Unsere Schule veranstaltete am Freitag, 14.Oktober, wie in jedem Jahr einen eigenen Festivaltag, an dem jede Klasse entweder eine Schriftstellerin bei sich in der Schule zu Gast hatte oder einen Ausflug zu einer Lesung an einen Ort in der Nachbarschaft machen konnte. Zu Besuch kamen die Autorinnen Eva Alves, Ana Zabo, Nina Schmidt, Tilla Lingenberg und die Schauspielerin Nicola Moeller-La Rosa. Orte, die aufgesucht wurden, waren die Bücherhalle Holstenstraße, das Haus 3, das KÖLIBRI, das Kinderbuchhaus Altona und als sehr besondere Orte die Zentralbibliothek am Hühnerposten und das Schiff „Rickmer Rickmers“ an den Landungsbrücken. Im Mittelpunkt aller Veranstaltungen standen die Lesungen, die fast alle von Bilderpräsentationen, musikalischen Einlagen und oft auch kleinen Aufgaben zur Eigenproduktion ergänzt wurden. Eindrucksvoll waren auch die Begegnungen mit den Autorinnen und Autoren, die den Kindern für Fragen und Gespräche zur Verfügung standen.

Bild oben: Die Kinder der Klassen 4a und 4e besuchten eine Lesung in der Zentralbibliothek. Foto: Martina Freier