Archiv der Kategorie: Allgemein

Das „Seiteneinsteiger“ Lesefest 2021 – endlich wieder hautnah!

Nachdem im letzten Schuljahr Lesungen verschoben, online stattfanden oder abgesagt werden mussten, erfreuten wir uns in diesem Jahr an einem spannenden und abwechslungsreichen Fest mit vielen Gästen, die vor Ort in unserer Schule waren.

Es ging los mit einem Puppenspiel, „Ils fiores del bosco“, von Colombina und Pino Turino für die Vorschulklassen. Für die 4D und 4C ging es hingegen mit einer imaginären Tour durch Hamburg und einer Plattdeutschstunde aus dem Buch „Hanna un de Hummel“ gelesen von der Autorin Benita Brunert los. In der 4A las Maren von Klitzing aus ihrem neu erschienenen Buch „Wohin fliegst du kleiner Storch?“ vor und nahm die Kinder so auf die Reise der Storche ins Winterquartier mit.

Illustratorin und Autorin Katja Gehrmann ihr Buch und Zeichnungen daraus. Foto: Leyla

Die Illustratorin und Autorin Katja Gehrmann besuchte die Klassen 2E und 2D. Sie brachte ihr Bilderbuch „Gans der Bär“, sowie erste Skizzen zu dem Buch mit, anhand welcher die Kinder den Entstehungsprozess des Buches mitbekommen konnten. Nach der Lesung konnten die Kinder inspiriert von Katja Gehrmanns Geschichte, ihre eigenen Geschichten ausdenken.

Die anderen 2. Klassen bekamen Besuch von Nini Alaska mit ihrem Buch „Haiferien“ und von Nele Palmtag mit ihrem Buch „Durch den Wald“, wobei in der Lesung von Nele Palmtag im Anschluss noch interessante Waldinsekten gebastelt wurden.

Die in der Schule bekannte Künstlerin Nina Schmidt und ihre zwei Schulhunde Cupid und Silver statteten den 1. Klassen einen Besuch ab. Den Kindern wurde ein Märchenfilm, über die Abenteuer der Hunde präsentiert, welcher von der jetzigen 4C in einer monatelangen Projektarbeit gemacht wurde. Im Anschluss zu dem Märchenfilm bekamen die Schüler kleine Papierfiguren der beiden Hunde und durften in einem kleinen Heft ihre eigene Märchengeschichte für Silver und Cupid ausdenken.

Den Abschluss für dieses Jahr machte die Autorin Rieke Patwardhan mit ihrer spannenden Abenteuergeschichte „Forschungsgruppe Erbsensuppe“ für die 4B und 4E.

Mit einer Lesung, für die 3E und 3A, von Jutta Bauer aus ihrem Bilderbuch „Die Königin der Farben“ geht das Lesefest voraussichtlich im Januar 2022 zu Ende.

Wie weiter nach Klasse 4? Der Übergang in Klasse 5

Wie geht es weiter nach Klasse 4? 

Das fragen sich viele Eltern, wenn ihr Kind in der vierten Klasse ist.

Anmeldeverfahren: 

Am 26. Januar 2022 bekommt Ihr Kind in der 4. Klasse das Halbjahreszeugnis. Mit diesem Zeugnis erhalten Sie von uns die Anmeldeunterlagen für die weiterführende Schule.

Im Anmeldezeitraum vom  31.1. – 4.2.2022 müssen Sie Ihr Kind bei einer weiterführenden Schule anmelden mit den Unterlagen die Sie von uns erhalten haben.

– Auf dem Anmeldungsformular können drei Schulwünsche angegeben werden.

Die Eltern entscheiden darüber auf welche Schulform ihr Kind gehen soll – Stadtteilschule oder Gymnasium. Sie geben drei Wünsche weiterführender Schulen auf dem Schulwahlzettel ab.

– Im Frühjahr erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid, welche Schule Ihr Kind aufnimmt und den Termin nach den Sommerferien für die Einschulung in die fünfte Klasse.

Sollte es keinen Platz an Ihrer Wunschschule geben, dann bekommen Sie einen Platz an einer wohnortnahen Schule zugewiesen. 

Informationen

Wir bieten einen Informationsabend „der Übergang von 4 nach 5“ an. Dieses Jahr findet er statt am 3.11. um 19 Uhr in der Aula unserer Schule – bitte melden Sie sich vorher an. Eine Einladung erhalten Sie über die Postmappe Ihrer Kinder.

Zwischen November und Januar gibt es in der Regel Tage der offenen Tür bei den weiterführenden Schulen. Wegen der Corona-Pandemie finden diese Veranstaltungen oft digital statt. Bitte erkundigen Sie sich bei den weiterführenden Schulen über deren Homepage. Dort finden Sie Infos und Videos über deren jeweiligen Profile und Angebote. 

Dieses Jahr fallen die Marktplätze aufgrund der Pandemie wieder aus.

Eine Präsentation der Behörde für Schule und Berufsbildung über das Schulsystem in Hamburg und was beim Übergang in die fünfte Klasse zu beachten ist können Sie über diesen link aufrufen https://www.hamburg.de/weiterfuehrende-schulen/ 

Sie können sich auch über die Broschüre „Den richtigen Weg wählen“ informieren unter https://www.hamburg.de/contentblob/2036990/9aa567a1e33866f6a89caf34374497e9/data/broschuere-weiterfuehrende-schulen.pdf

 

Einschulungen 2021

Herzlich willkommen, liebe 1.Klässlerinnen, 1.Klässler und Vorschulkinder,  wir freuen uns sehr auf die nächsten Schuljahre mit euch!

Stellv. Schulleiterin Christine Zopff begrüßt die Schulkinder.
Foto: Leyla (FSJ)

Die Aufregung ist jedes Jahr groß, wenn ein neuer Jahrgang die Grundschulzeit beginnt. In diesem Jahr war es am 10. und 11. August so weit: sechs 1.Klassen und drei Vorschulklassen hatten ihren ersten Schultag. Klasse für Klasse fanden die Einschulungsfeiern statt. Die geltenden  Coronabestimmungen ließen eine große Feier mit allen Kindern und Eltern zugleich nicht zu. Im kleinen Kreis der eigenen Klasse und mit den Eltern begrüßten Schulleiterin Patricia Renz und Ihre Stellvertreterin Christine Zopff die Kinder in der Lousie Schroeder Schule.

Die Kinder der 1.Klassen stimmte ein kurzer Film zum Buch „Der Ernst des Lebens“ auf die Zeit als großes Schulkind ein. Die Klasse 4f hatte ihn noch vor den Ferien aufgenommen, um den „Neuen“ die Aufregung und Nervösität mit Humor zu nehmen. Sie waren schließlich auch mal 1.Klässler*innen und erinnerten sich noch an diesen besonderen ersten Tag und die erste Unterrichtsstunde. Für die Vorschulkinder hatte der 3. Jahrgang einen Film über die Abenteuer der Schulhunde Cupid und Silver vorbereitet.

Für die Vorschulklassen gibt es einen Film über die Schulhunde Cupid & Silver. Foto: Leyla (FSJ)
Neue Erstklässler*innen schauen den Einschulungsfilm „Der Ernst des Lebens“.
Foto: Leyla (FSJ)

 

 

 

 

 

Nach den Feiern ging es für die Kinder jeweils zur ersten Stunde in die Klassenräume, um anschließend als stolze Schulkinder wieder zu den Eltern zu kommen, Fotos zu machen und zu erzählen. 

Ein buntes Abschiednehmen

Es war auch dieses Jahr wieder ein bunter Hingucker am Schulzaun: Die von unserem Künstlerpaar Eva und Klaus Salzmann und den Kindern der Schule verfremdeten Portraits der 4. Klässler*innen (und wer genau hingesehen hat, dem ist ein Portrait aufgefallen, auf dem kein Kind zu sehen war…)

Mit großem Stolz feiern wir unsere 4.Klässler*innen und wünschen ihnen alles Gute.
Foto: Lisa (FSJ)

Ebenso bunt, laut und sonnig war der Abschiedslauf auf dem Schulhof, an dessen Ende alle Kinder der 4. Klassen durch das bunte Tor gelaufen sind und durch dieses Ritual ausgeschult wurden. Im Anschluss an die Kinder wurden auf diese Weise auch Herr Tahoglu und Viktoria (movego) von allen verabschiedet.

Die „Louise“ sagt „Tschüss“ , wir wünschen euch von Herzen alles Gute und viel Erfolg an der neuen Schule! Kommt uns gern jederzeit besuchen!

Kunstprojekt in der 2a

Während Corona ist die 2a in zwei Gruppen aufgeteilt. Am 23.03.2021 kam Carlos zu uns.

Carlos ist ein Künstler. Er hat uns verschiedene Kunstwerke von Künstler*innen gezeigt. Dann hat Carlos uns eine Kunstaufgabe gegeben. Carlos hat uns Pappe gegeben. Dann mussten wir Formen auf die Pappe malen. (Manche haben auch Figuren gemalt.)

Jedes einzelne Teil musste angemalt und ausgeschnitten werden. | Foto: L. Büschking

Danach mussten wir die Formen ausschneiden. Anschließend mussten wir die Pappe in vielen verschiedenen Gelbtönen anmalen. Alle Formen hat die Klasse dann gemeinsam zu einem großen Kunstwerk gelegt. Das hängt jetzt im Flur.
Wenn sie Fragen haben, dann schreiben sie der 2a einen Brief.

Autorinnen: Mahalia und Bobbi (2a)

Osterbastelei 2021

In der Osterzeit finden sich gewöhnlich überall passende Dekorationen, Gestecke und Bilder. In diesem Jahr musste man etwas suchen, doch in unserer Schule ließ sich wieder allerlei entdecken.

Unsere FSJlerin Lisa hat sich kurz vor Ostern auf den Weg durch die Schule begeben, um einige Ostereindrücke festzuhalten.

Vorschule und erste Klassen im kommenden Schuljahr – Informationen für interessierte Eltern

Die Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern können dieses Jahr nicht  statt finden. Unter unten stehenden Links können Sie sich über die Arbeit in der Vorschule und über den Schulanfang für die erste Klassen  informieren. Sehen Sie sich auch gerne auf unserer Homepage um – hier gewinnen Sie  einen Einblick in das Schulleben und in den Unterricht an der Louise Schroeder Schule.

2020 Vorschul-Flyer

Schulanfang 20_21 Informationen

Von der Grundschule in die 5. Klassen der weiterführenden Schulen

Vom 1. bis zum 5. Februar 2021 nehmen die weiterführenden Schulen Anmeldungen für die 5. Klassen an.  Eltern können ihr Kind dann an einer  Stadtteilschule oder an einem Gymnasium anmelden.

In der Videopräsentation der Behörde für Schule und Berufsbildung finden Sie aktuelle Informationen, die Ihnen helfen können zu entscheiden, an welcher weiterführenden Schule Sie Ihr Kind anmelden.

Sie können die Inhalte der Präsentation auch als Broschüre herunterladen.

Das Anmeldeformular erhalten Eltern Ende Januar zusammen mit dem Halbjahreszeugnis des Kindes. Auf der Anmeldung können drei Schulwünsche angegeben werden. Wenn die Erstwunschschule genügend Schulplätze hat, wird das Kind dort aufgenommen. Sollte das jedoch nicht klappen, kommt das Kind in die Zweitwunschschule oder auch in die Drittwunschschule. Kann keiner der drei Wünsche erfüllt werden, wird das Kind in eine Schule in zumutbarer Entfernung vom Wohnort eingeschult. Weitere Informationen erhalten Sie auch in der umfassenden Informationsbroschüre „Den richtigen Weg wählen“ sowie die Karte aller Hamburger Schulen.

Für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf bieten Hamburgs weiterführende Schulen verschiedene Möglichkeiten. Frau Lübbe informiert hierzu demnächst die betreffenden Eltern. Zudem können Sie sich mit den Informationen zur Schulwahl Klasse 5 – für Schülerinnen und Schüler mit Sonderpädagogischem Förderbedarf im Internet informieren.

Dieses Jahr fallen die Marktplätze aufgrund der Pandemie aus. Eltern können sich jedoch über die Homepage der jeweiligen Schule Ihres Interesses über die Profile informieren. Auch unsere jährliche Veranstaltung „der Übergang von 4 nach 5“ muss leider dieses Jahr ausfallen. Über die Homepage unserer Schule können Sie die Präsentation der Behörde für Schule und Berufsbildung einsehen. In dieser Präsentation werden die Wahlmöglichkeiten im Übergang aus der Grundschule in die 5. Klassen der weiterführenden Schulen ausführlich erklärt.

 

Fasching 2019

Am Freitag vor den Frühjahrsferien war es endlich wieder so weit: Fasching! Verkleidet als Pippi Langstrumpf, Schmetterling, Darth Vader, Bär und vielem mehr, machten sich die Kinder auf den Weg in die Schule.

Gemütlcher Start der Feier beim Frühstück in der Klasse. Foto: M. Berthe

Wie in jedem Jahr begannen wir den Tag gemütlich in den Klassen, bevor in der Aula die große Faschingsdisco begann. Anschließend machte sich die ganze kostümierte Schar auf zu einem Umzug durch die Nachbarstraßen. Begleitet wurden wir von Musiker*innen und vielen Eltern.

Es war eine schöne Feier und ein toller Abschied in die Ferien…

Musiker und Bonbons

Musiker und fliegende Bonbons auf dem Schulhof. Louise feierte auch in diesem Jahr ein schönes Zuckerfest.

Das Fest des Fastenbrechens nach dem Monat Ramadan wird von vielen Schüler*innen unserer Schule gefeiert. Auch die Kinder, die dieses Fest zu Hause nicht feiern, lassen sich von der ausgelassenen Stimmung gern anstecken und freuen sich über die Traditionen. Viele Eltern kommen zu Besuch, erzählen und bringen leckere Speisen, vor allem Süßigkeiten und Gebäck mit. In diesem Jahr fiel das schöne Fest auf den 15. Juni und wir feierten laut und fröhlich auf dem Schulhof. Anschließend gab es vielerorts noch ein Buffet und Spiele in den Klassen. Schön war’s!